Berichte / Aktuelles / 2016



                                                                                     Verlegen Adventsnachmittag 2016

advent 2016 b-n

Das Foto zeigt den Weihnachtsmann mit einigen Kindern gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden Ingolf Grundmann und der Festausschussvorsitzenden Gisela Hartmann.

Zum Abschluss des Jahres trafen sich die Mitglieder des Familienclubs

weihnachtstexte-originelle-besinnlich-firmen-weihnachtsgrusse

Soltau zu einem gemütlichen Adventsnachmittag im Hotel Meyn. Zur Freude der Großen waren auch etliche Enkel- und Urenkelkinder wieder dabei, die gespannt auf den Weihnachtsmann warteten.
Aber bevor es soweitwar stimmte nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Ingolf Grundmann und der Festausschussvorsitzenden Gisela Hartmann der Singkreis mit bekannten Weihnachtsliedern auf den Nachmittag ein. Danach lud das von einigen Frauen des Clubs gut bestückte Kuchenbüfett zum Genießen ein. Zwei lustige Weihnachtsfilme von den Pinguinen und Feuerwehrmann Sam verkürzten den Erwachsenen und vor allem den Kindern die Wartezeit, bis  - endlich - der Weihnachtsmann eintraf. Er versammelte die Kinder um sich und schaute dann in seinem großen Buch nach, ob auch alle eine bunte Tüte verdient hatten. Einige trauten sich ein kleines Gedicht aufzusagen oder eine Strophe zu singen. Schließlich gingen alle zufrieden an ihren Platz zurück. Mit dem gemeinsamen Abschlusslied " Oh, du fröhliche " ging der Nachmittag zu Ende. Mit guten Wünschen für die Weihnachtszeit verabschiedete man sich ins Jahr 2017.

===================================================Ende============================================== 

 

 Modenschau u. Gänseessen-2016

Bei neblig trüben Novemberwetter, aber mit guter Laune unternahm der Familienclub Soltau mit 27 Teilnehmern eine Busfahrt nach Hille-Oberlübbe ins Modehaus Höninghaus MH Modelle. Nach einem kleinen Frühstück gab es viele Anregungen bei einer Live-Modenschau für jeden Anlass, ob coole Eleganz, sportliche Lässigkeit oder Alltagsmode. Das Repertoire reichte von attraktiven Damen-und Herrenmoden bis hin zu ansprechenden Festgarderoben, Schuhen und Unterbekleidung auf einer Verkaufsfläche von 3000 m. Jetzt bekam man so richtig Lust zum Stöbern und Kaufen aus dem großen Sortiment und der riesigen Auswahl. Zur Mittagszeit ging die Fahrt weiter ins Landgasthaus "Tinas Stube" nach Hille-Rothenuffeln
gnsessen-landgasthaus tinas stubea
zum Gänseessen satt mit leckeren Beilagen. Es hat allen bestens geschmeckt .Nach dem reichlichen Mittagessen gab es bei einem bunten Unterhaltungsprogramm viel zum Schmunzeln und Lachen bei den lustigen Erzählungen aus dem Leben und Treiben von Elfriede Bart zu dem Thema " 7 auf einen Streich ", die es mit 7 Männern gleichzeitig aufnimmt und sich zu wehren weiß,, in der Art und Weise wie unsere bekannte " Malwine ". Zum Abschluss des geselligen Tages genoss man in froher Runde noch Kaffee und Kuchen. Mit vielen schönen Eindrücken machte sich die Gruppe dann auf den Heimweg nach Soltau..
 

====================================================Ende============================================== 

 

                     Bingonachmittag-2016

Bingo macht Spaß! Dieser Ansicht sind auch die Mitglieder des Familienclubs Soltau und trafen sich mit ihren Gästen, überwiegend vom SoVD Ortsverband Soltau, zu einem unterhaltsamen Nachmittag im Hotel Meyn. Nach einer kurzen Einweisung und der Vorgabe für das erste Spiel starteten die Organisatoren Helmut Schankat an der Kugeltrommel und Ewald Schröer am Mikrofon, um die Zahlen zu verkgewinner-Bingo-n-2016ünden.Binnen kurzer Zeit war das erste "Bingo" geschafft, und dann rollte Kugel um Kugel, Zahl um Zahl, um die tollen Gewinne die Elena Schankat bestens zusammen gestellt hatte zu erringen. Am Ende konnten sich viele Teilnehmer freuen. Aber auch die, die Fortuna mal wieder vergessen hatte, hoffen auf ein "Bingo" im nächsten Jahr und freuten sich über den kurzweiligen Nachmittag. Als letzte Veranstaltung des Jahres findet am 4. Dezember der Adventsnachmittag für Jung ung Alt statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.




Das Foto zeigt die Gewinner.  Im Vordergrund das Organisationsteam.

============================================ENDE==================================

 

8 Tagefahrt 2016 nach Going / Österreich

Mit rund 40 Mitgliedern und Gästen startete der Familienclub Soltau zur langen Anreise nach Österreich. Bei der Ankunft wartete im Hotel "Blattlhof" in Going am Wilden Kaiser ein zünftiges Bauernbüfett auf die Heidjer. Am nächsten Tag ging es bei bestem Spätsommerwetter, das auch die folgenden Tage anhielt, mit einer tollen Reiseleiterin auf eine Rundfahrt um den Wilden und Zahmen Kaiser. Kufstein wurde mit einem Stadtrundgang erkundet, bevor es mit dem Bus zur Fischbachalm im Kaiserbachtal ging. Für den Rückweg entschieden sich einige, entlang des Kaiserbaches durch das Tal zum Parkplatz zu wandern.Am Abend begann dann der Höhepunkt der Reise: der Alpenländische Musikherbst in Ellmau wurde mit einer Blaskapelle und Trachtengruppe eröffnet. Auch an den folgenden drei Abenden traf man sich in dem riesigen Zelt, das über 5000 Gäste fasst, um von bekannten Stars wie den Amigos, Andy Borg, Semino Rossi, Hansi Hinterseer und anderen unterhalten zu werden. Die Stimmung war unglaublich. Die perfekte Organisation dieser Großveranstaltung war beeindruckend. Für alle war es ein unvergessliches Ereignis. Aber auch tagsüber gab es viel zu sehen und zu erleben: eine Schifffahrt auf dem Achensee und der Besuch der Gramai-Alm, die in einem von hohen Felsen umschlossenen Tal liegt. Außerdem ging es mit der Bergbahn zum Frühschoppen auf den Hartkaiser, wo man bei strahlendem Sonnenschein einen wunderbaren Rundblick auf die Tiroler Bergwelt genießen konnte. Auf dem Rückweg wurde noch in einer Schaukäserei Station gemacht, wo man viel wissenswertes über die Herstellung erfuhr. Die Produkte durften natürlich gekostet und gekauft werden. Am Samstag ging es dann zum Almabtrieb nach Mayrhofen im Zillertal. Viele, viele waren gekommen,um die prächtig geschmückten Kühe und das ganze andere Drumherum, wie Peitschenknaller, diverse Stände mit Produkten aus der Region und mehr zu erleben. Man konnte auch dem Brennmeister beim Brennen des Obstlers über die Schulter schauen und einen kleinen Probeschluck nehmen. Später war noch Gelegenheit über den sehenswerten Ellmauer Bauernmarkt zu schlendern.. Der letzte Tag zeigte sich regnerisch und neblig, so dass bei einer Rundfahrt durch das Brixental die Sicht getrübt war. Aber trotzdem ging es dann zum Frühschoppen auf die hoteleigene Blattlalm. Zum Glück waren die Sessellifte mit einem Dach versehen, so dass man trocken hinauf und herunter kam. Auf der Alm herschte, obwohl alles in der Hütte stattfinden musste, trozdem eine tolle Stimmung. Mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und dem Galadiner am Abend ging der erlebnisreiche Tag zu Ende. Am nächsten Morgen hieß es Abschied nehmen von Going. Über Nacht hatten die hohen Berge sogar eine Schneemütze bekommen. Mit vielen neuen Eindrücken ging es zurück in die Heide. Ein besonderer Dank geht an Elena und Helmut Schankat für die tolle Betreuung und eine stressfreie Busfahrt.

gruppenfoto ellmau-n

Das Foto zeigt die Reisegruppe im Hotelgarten mit Blick auf den Wilden Kaiser.

Link: Hotel "Blattlhof"

=================================================================================

 

weinfest-2016-n

Das Foto zeigt die Weinkönigin Christa Scheibner und den Bacchus Conrad Kordts mit anderen Gästen vor dem Weinfass.

Weinfest 2016

Wie  jedes Jahr lud der Familienclub Soltau seine Mitglieder und Gäste zu seinem traditionellen Weinfest ein.So freute sich der 1. Vorsitzende Ingolf Grundmann bei der Begrüßung, dass sich im herbstlich geschmückten Saal des Hotel Meyn viele eingefunden hatten, um mit Weinkönigin und Bacchus ein fröhliches Fest zu feiern. Nach der ersten Musikrunde mit DJ Thomas Kötke übernahm der Singkreis des Clubs und brachte mit bekannten und weniger bekannten Lieder alle in Stimmung. Dann kam der erste Höhepunkt des Abends, gemeinsam mit den Winzern und Helfern betraten die Weinkönigin und der Bacchus 2015 Ursel Schmidt und Hans-Jürgen Prill den Saal. Zum Ende ihrer Amtszeit hatten sie die Aufgabe ihre Nachfolger auszulosen. Das Los traf diesmal ein Paar: als Weinkönigin und Bacchus 2016 grüßen Christa Scheibner und Conrad Kordts. Alle vier durften dann gemeinsam mit dem Vorsitzenden den diesjährigen Wein verkosten. Er wurde für so gut befunden, das der neue Bacchus meinte, man könne ihn sogar verkaufen. Mit dem Ehrentanz und einer guten Flasche Wein wurden die Majestäten 2015 ins Publikum entlassen, und endlich konnten auch alle anderen den Wein kosten und genießen. Mit flotten Klängen brachte dann der DJ die Gäste auf die Tanzfläche, und bis nach Mitternacht wurde tüchtig weiter gefeiert. Alle waren sich einig, es war einmal mehr ein gelungenes Fest.

======================================Ende===================================================================

 


Seite 1 von 3
© Familienclub Soltau
Powered by HaBo Webservice