2012_Siegerurkunde-N 65_5946_(BG)-N

 

Wuerfelbecher

border-color: #adff2f;">Wie jedes Jahr trafen sich Mitglieder und Gäste des Familienclubs Soltau zum gemütlichen Knobelnachmittag im Hotel Meyn. Rund 60 Teilnehmer konnte Manfred Lau als Veranwortlicher begrüßen. In fünf Runden versuchte jeder möglichst viele Punkte zu erknobeln. Eigentlich wunderte sich niemand, dass der Glückspilz des Clubs, Horst Rahn, erneut zugeschlagen hat. Er sicherte sich den 1. Platz und erhielt eine Flasche Sekt, eine Urkunde und konnte als erster seinen Preis aussuchen. Der 2. Platz ging an Edgar Schultz und der 3. an Jutta Mutzeck. Nur Siegmund Schmidt hatte wenig Glück, er erhielt als letzter den Schweineschwanz! Wie die Sieger durften auch alle anderen Teilnehmer einen Fleisch- oder Wurst/Käsepreis als Abschluß eines unterhaltsamen Nachmittags mit nach Hause nehmen. Das Organisationsteam um Manfred Lau hatte einmal mehr gute Arbeit geleistet, und auch für das nächste Jahr ist ein Knobelnachmittag fest eingeplant.


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.