Kappenfest

Das Kappenfest des Familienclubs hat eine lange Tradition.

Bereits im Januar 1896 wurde eine Maskerade veranstaltet und auch in den folgenden Jahren. Eine feste Institution ist das Kappenfest nach der langen Pause von 1934 bis 1951 wieder geworden. Traditionell wird es seit 1953 am 1. Samstag im Februar gefeiert

..

 Mitglieder des Festausschusses und des Vorstands schmücken den Saal für einen karnevalistischen Rahmen. Früher war das Kappentragen sozusagen Pflicht, heute sieht man das nicht mehr so eng. Der erste Höhepunkt ist immer die Proklamation des Prinzen-und Ministerpaares. Danach beginnen die Darbietungen der Soltau-Spatzen, des Singkreises und der Volkstanzgruppe. Mit Spannung werden die Vorträge der Büttenredner erwartet, die immer für viel Heiterkeit sorgen. Nach dem Ehrentanz der Tollitäten wird dann getanzt und gefeiert bis in den frühen Morgen.

                                                       Kappenfest 2019

 
© Familienclub Soltau
Powered by HaBo Webservice